Quarknet - Fotos kostenlos

Bäume(118)  Exoten(24)  Pilze(83)  Wildblumen(186)  Zierpflanzen(146) 


Butterblume(16)  Gänseblümchen(2)  Gräser(46)  Klee(33)  Löwenzahn(20)  Sonstige(69) 

Klee

saftig grüner Waldklee im Regen

Waldklee im Regen

Blutklee rot

Blutklee rot

Klee-Teppich

Klee-Teppich

Kleeblatt mit Blüte

Kleeblatt mit Blüte

Kleepflanze

Lückenfüller

Weissklee mit zart rosa Blüte

Weissklee-Blüte

Kleeblüte in der Wildwiese

Kleeblüte

Glücksklee

Glücksklee

Aufnahme von rosa Zickzack-Klee in Wildblumenwiese

Zickzack-Klee

Kleeblatt

Kleeblatt

Rosa Kleeblüte

Rosa Kleeblüte

Roter Klee

Roter Klee

Foto Klee im Regen

Klee im Regen

Gelber Fadenklee auf Lochblech

Gelber Klee auf Lochblech

Fadenklee

Fadenklee

Gelber Klee

Gelber Klee

Stimmungsbild: Weissklee

Weissklee

Horn-Sauerklee - Panorama - Foto lizenzfrei

Horn-Sauerklee - Panorama

Klee im Gras

Klee in der Sonne

Kleeblatt vierblättrig

Vierblättriges Kleeblatt

gelber Fadenklee

Gelber Fadenklee

Horn-Sauerklee

Horn-Sauerklee

Wiesenklee

Wiesenklee

Zwei Kleeblätter im satten grünen Moos

Zwei Kleeblätter im Moos

Waldklee im feuchten Moos

Waldklee

Foto: rosa Kleeblüte mit Kleeblatt

Klee mit rosa Blüte

Sauerklee auf bemostem Baumstumpf

Sauerklee auf Baumstumpf

Klee rosa

Klee rosa

Roter Klee, gelb blühend

Gelbe Blüte - roter Klee

hartnäckiger Klee Bewuchs / Unkraut in Fugen zwischen Gehwegplatten

Rosenklee

Großaufnahme gelber Fadenklee

Fadenklee

hartnäckiger Klee Bewuchs / Unkraut in Fugen zwischen Gehwegplatten

Fugenkratzen

Verträumte Natur: duftige Blüten vom Weissklee

Blüten vom Weissklee



Klee


Ein kleines Blatt fürs große Glück

Das liebe Vieh frisst ihn, die Bienen sammeln aus seinen Blüten ihren Nektar und alle, die ein bisschen Glück nötig haben, machen sich auf die Suche nach einem vierblättrigen Exemplar. Ganz klar, die Rede ist vom Klee.

Der botanische Name dieser weitverbreiteten Pflanze ist "Trifolium", was auf die drei Blätter hindeutet, die für den Klee eigentlich typisch sind. Klee steht deshalb in der Pflanzenwelt als Symbol für alles, was als Dreiheit auftaucht. Den ersten Platz nimmt dabei natürlich die "Dreifaltigkeit" des christlichen Glaubens sein, die aus Vater, Sohn und Heiligem Geist besteht.

Als natürliche Pflanze wächst Klee überall auf der Welt. Nur in Australien und in der Antarktis kommt die Pflanze nicht vor. In der Antarktis ist das bis auf den heutigen Tag noch der Fall; in Australien hat der Mensch dagegen inzwischen Klee eingeführt. Wer sich in unseren Breitengraden lediglich ärgert, wenn er Klee im Rasen findet, der übersieht, dass die Pflanze sowohl in Europa als auch in den USA einen wichtigen Wirtschaftsfaktor darstellt. Der Anbau lohnt sich, denn Klee wird als Futterpflanze für das Vieh verwendet.

Man kann sich aber auch einfach nur an den hübschen Blüten erfreuen, die im Farbspektrum von Rosa bis Lila blühen. Wer das Glück hat, über eine wilde Blumenwiese mit viel Klee zu laufen, der versteht, warum Klee in der Pflanzensprache für Sommer steht.