Quarknet - Fotos kostenlos

Bäume(118)  Exoten(24)  Pilze(83)  Wildblumen(186)  Zierpflanzen(146) 


Butterblume(16)  Gänseblümchen(2)  Gräser(46)  Klee(33)  Löwenzahn(20)  Sonstige(69) 

Pusteblume


Von Löwenzahn und Pusteblume

Großaufnahme Löwenzahn

Löwenzahn-Blüte

Lizenz Stilleben mit Pusteblume

Pusteblume im Gras

Fotografie eines verblühten Löwenzahns

Löwenzahn, Fruchtstand

Aufnahme einer Löwenzahn-Pflanze vorm Gartenzaun

Löwenzahn am Gartenzaun

Löwenzahn vor kaltem Stahl

Einsamer Löwenzahn

kostenloses Foto einer Pusteblume

Pusteblume mit Gräsern

Großaufnahme eines Löwenzahns

Löwenzahn Blüte

Pusteblume vor der Mauer

Mauer mit Pusteblume

Foto einer Löwenzahn-Pflanze

Löwenzahn

Arrangement Löwenzahn und Wolken

Luftikus

Pure Durchsetzungskraft: Löwenzahn gegen Stahl

Pure Durchsetzungskraft

einzelne Pusteblume mit Samen vor strahelnd blauem Himmel

Vermehrungsfreudig

Großaufnahme einer verblühten Pusteblume

Verblühte Pusteblume

Ein Stückchen Natur: Pusteblume vor altem Mauerwerk

Ein Stückchen Natur

Im Straßengraben

Im Straßengraben

Biene auf gelber Löwenzahn Blüte

Biene auf Löwenzahn

schwarz-weiße Pusteblume

Pusteblume in schwarz-weiß

Löwenzahn Pflanze

Löwenzahn-Pflanze

Fotografie eines verblühten Löwenzahns

Löwenzahn verblüht

wunderschöne Makroaufnahme einer Pusteblume

Pusteblume



Löwenzahn


Das heißgeliebte "Unkraut"

Wenn es eine Pflanze gibt, die Kinder ganz besonders lieben, dann dürfte es der Löwenzahn sein. Diese Heil- und Kräuterpflanze wächst an beinah jedem Wegesrand und wird deshalb leider nur allzu oft (von den Erwachsenen) als Unkraut betrachtet. Kleinen Menschen dagegen macht sie so viel Spaß, dass inzwischen sogar eine Kindersendung im Fernsehen nach ihr benannt ist. "Schuld" an der Popularität der Pusteblume, wie der Löwenzahn liebevoll auch genannt wird, sind seine weißen Früchte. Ein Windhauch, ein Luftzug genügt, und schon schwirren sie davon. Das funktioniert natürlich auch, wenn kleine Kinder ganz fest pusten.

Schade eigentlich, dass die Menschen mit zunehmendem Alter ihr Interesse am Löwenzahn verlieren. Die Pflanze ist nämlich essbar, man kann Körperpflegemittel daraus herstellen oder sie sogar als Heilpflanze verwenden. Wer Lust hat, Löwenzahn für sich zu entdecken, der fängt am besten mit den Blättern an. Die kann man, wenn sie sehr sorgfältig gewaschen werden, als Salat essen; sie haben einen leicht nussigen Geschmack. Am besten geeignet sind junge Blätter von Pflanzen, die möglichst weit weg von einer viel befahrenen Straße stehen.

Ein einfaches Rezept für eine Spülung für blondes Haar ist dieses: Eine gute Handvoll gelber Löwenzahnblüten mit kochendem Wasser überbrühen und knapp bedeckt so lange stehen lassen, bis das Wasser abgekühlt ist. Dann durch ein feines Sieb oder ein Mulltuch gießen und das Haar mit der Flüssigkeit spülen.