Quarknet - Fotos kostenlos

Bäume(118)  Exoten(24)  Pilze(83)  Wildblumen(186)  Zierpflanzen(146) 


Krokus(25)  Orchideen(12)  Rhododendron(8)  Rose(43)  Sonstige(58) 

Rhododendren

Rhododendron als brennender Busch

Brennender Busch

Foto Rhododendron

Weisser Rhododendron

Im Regen

Patschnass

Rosa Rhododendron

Rosa Rhododendron

Rhododendron im Purpur-Mantel

Purpur

ein Zwerg-Rhododendron?

Rhododendron oder Azalee?

eine Azalee in voller Blütenpracht

Azalee

Foto Rhododendron Blüte

Rhododendron-Blüte



Rhododendron


Gezähmte Schönheiten aus dem Dschungel

Es kommt nicht oft vor, dass eine Pflanze ihren botanischen Namen auch als umgangssprachliche Bezeichnung trägt. Bei den Rhododendren ist das der Fall, lediglich der Artikel wechselt. So heißt es in der Fachsprache "das" Rhododendron, in der Umgangssprache aber "der" Rhododendron. Wie auch immer die Grammatik ausfällt - Rhododendren erfreuen sich in Mitteleuropa so oder so großer Beliebtheit. Sie sind tatsächlich so populär, dass viele meinen, es handele sich um eine einheimische Pflanze. Tatsächlich aber stammen die immergrünen Schönheiten aus den Dschungeln Asiens. Von dort haben sie erstmals die Engländer in großer Zahl nach Europa gebracht und in ihren Landschaftsgärten kultiviert.

Bis heute bilden Rhododendron-Pflanzungen in den nach diesem Vorbild angelegten "Englischen" Gärten in ganz Westeuropa einen farbenfrohen und viel bewunderten Blickfang. Einer der berühmtesten Vertreter dieser Parkgattung ist der "Rhododendron-Park" in der Hansestadt Bremen. Rund um Pfingsten, wenn die Blütezeit ihren Höhepunkt erreicht hat, rollen dort jeden Tag Busse mit Besuchern aus ganz Deutschland, den Niederlanden und Skandinavien an. Die riesigen Büsche sind dann mit Blüten in Weiß, Gelb, Blau und allen Schattierungen vom hellsten Rosa bis zum dunkelsten Lila übersät. Eine Sammlung exotischer Azaleen sowie ein angegliederter Botanischer Garten runden das Erlebnis "Rhododendron-Park Bremen" ab.

Surftipp: Partnersuche, Spiel & Spaß für nette Menschen ab 50.